KVHBF Vitrinen
PHOTO-2020-06-30-23-45-50.jpg

KVHBF Vitrinen
Harburger Blatt: Wandzeitung

4. Juli — 26. Juli 2020

Bis 2013 hatte Harburg eine eigene Zeitung, die Harburger Anzeigen und Nachrichten. Seither gibt es einen Harburg-Teil im Hamburger Abendblatt. Aber auch eine andere Art von Lokalzeitung, die sich als Reaktion auf die Einstellung der HAN gegründet hat: das Harburger Blatt. Sie erscheint 14-tägig und widmet sich weniger dem unmittelbar tagesaktuellen Geschehen als Initiativen, Hintergründen, Erzählungen und allgemeinen, kontinuierlichen Dringlichkeiten, die sich, wie anderswo in der Welt, auch in Harburg finden lassen. Es schreiben Menschen von vor Ort und ein nachrichtlich-objektiver Blick wird erst gar nicht behauptet –dieser stellt sich eher zwischen der Vielstimmigkeit und über den zeitlichen Verlauf ein. Dazu passt, dass für jede neue Ausgabe eine Titelzeichnung sowie Zeichnungen für den Innenteil entstehen, die gemeinsam mit Fotos die Inhalte illustrieren.
Diese Art des Zeitungmachens steht nicht alleine da in der Welt und auch im künstlerischen Bereich lassen sich Bezüge finden. Wir freuen uns, dass die Sommerausgabe des Harburger Blatts für drei Wochen in den KVHBF Vitrinen als Wandzeitung gelesen werden kann.


HarburgerBlatt2.jpg
HarburgerBlatt1.jpg
HarburgerBlatt3.jpg
HarburgerBlatt4.jpg