Ausstellungen
Five%20in%20Fives%20Web-5.jpg

Five in Fives #5: Train of Thoughts

23. Oktober, 19:00 Uhr — 27. Oktober 2019

24. - 27. Oktober 2019

Five in Fives #5: Train of Thoughts

Magdalena Los und Ohio-Magazin #16 (Uschi Huber & Jörg Paul Janka)

Eröffnung: 23. Oktober, 19 Uhr


Train of Thoughts rollt mit psychedelischen Zeichnungen der Dampflokführerin und Künstlerin Magdalena Los und einem Video aus dem Ohio Photomagazin von Uschi Huber und Jörg Paul Janka aus dem Bahnhof in eine Welt der kleinen Dinge und Vereine. Im Verein kommen Dinge zusammen und werden zum Ende jeder Ausstellung wieder demontiert, ein wiederkehrender Prozess, der in dem Video aus dem Ohio Photomagazin,  - Kabel ist Kupfer, Schienen sind Messing seine Entsprechung findet und Platz für die nächsten 20 Jahre Kunstverein Harburger Bahnhof schafft!

Magdalena Los (*1987 in Jestrzebie- Zdrój) arbeitet mit Malerei und Zeichnung. Sie studierte an der HFBK Hamburg bei Jutta Koether und Prof.Dr. Astrid Mania. Ihre Werke waren zuletzt u.a. in folgenden Institutionen zu sehen: Kunsthaus, Hamburg (2018); Chez Malik’s Hamburg (2014/2016); Goldsmith’s College, London (2015). Sie lebt und arbeitet in Hamburg und Köln.

Ohio Photomagazin ist ein Kunstprojekt in Magazinform, das sowohl im Print- als auch im DVD-Format erscheint. Seit 1995 wird Ohio von Uschi Huber und Jörg Paul Janka produziert und im Eigenverlag herausgegeben (bis 1998 mit Stefan Schneider und Hans-Peter Feldmann).17 Ausgaben sind bisher erschienen. Im Rahmen von Ohio wird photographisches und filmisches Bildmaterial ausgewählt, zusammengestellt und veröffentlicht, auf begleitende Texte und Kommentare wird bis auf knappe Quellenangaben verzichtet. Bilder aus primär nicht-künstlerischen Bereichen wie privaten Archiven, aus der Wissenschaft, oder dem Internet u.s.w. werden im Kunstkontext präsentiert. Durch ihr Erscheinen in einem neuen Zusammenhang entsteht auch eine neue ästhetische Dimension und zugleich veränderte Bedingungen für die Wahrnehmung der Bilder. Weitergehende Aktivitäten von Ohio sind Ausstellungen und Präsentationen. Ohio erscheint in unregelmäßigen Abständen. www.ohiomagazine.de