Veranstaltungen

Vorschau

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 16:00 Uhr

Eröffnung
ABYSSAL

Das ABYSSAL, das seit Anfang März 2020 physische Hauptquartier des BAD BOY JESUS CITY SWIMMERS CLUB in der Bar des Kunstverein Harburger Bahnhof öffnet nun endlich am 1. Oktober 2020

mehr Info

ABYSSAL

Archiv

31. Mai, 21:00 Uhr — 31. Mai 2020, 22:00 Uhr

Special: Aufzeichnungen aus dem ABYSSAL

Die Hamburger Band Love-Songs performt ihr aktuelles Album „Nicht Nicht“ in einem intimen Zusammenspiel mit musikalischen Gästen (Museum Of No Art, Cristov, Jonas Hinnerkort & Luka Lenzin) in einem Special-Live-Stream des ABYSSAL.

mehr Info

Veranstaltung
9. Februar, 15:00 Uhr — 9. Februar 2020, 16:30 Uhr

Kunstpioniere zu Dara Friedman: Temple Door

Blitzausstellung der Kunstpioniere:
SchülerInnen der Beruflichen Schule Hamburg Harburg haben zu der Ausstellung Dara Friedman: Temple Door geforscht und gearbeitet
ein Kunstprogramm der Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg

mehr Info

Veranstaltung
24. November, 18:30 Uhr — 24. November 2019, 20:30 Uhr

Atemarbeit

In Zusammenhang mit ihrem Video "Temple Door" bietet Dara Friedman diesen Einblick in die Atemarbeit an.
Begrenzte Teilnehmerzahl!

mehr Info

Veranstaltung
9. November, 18:00 Uhr — 9. November 2019, 23:00 Uhr

Der Offene Mund

Der Offene Mund ist eine von Annika Larsson (Prof. für Zeitbezogene Medien, HFBK Hamburg) initiierte, nomadische Plattform für Studierende der HFBK.

...mehr

mehr Info

Veranstaltung
Samstag, 2. November 2019, 14:00 Uhr

Wir feiern 20 Jahre Kunstverein Harburger Bahnhof!

Am Samstag, 2. November laden wir alle zu einem vielfältigen Programm ein, ab 14 Uhr bis tief in die Nacht!

14-17 Uhr Eton Fives Turnier
17.30 Uhr Künstlergespräch Eli Sudbrack (avaf) und Chloe Stead
19 Uhr Festakt mit Reden
ab 20 Uhr Performances und Musik von William Joys, GRĀV JŌNZ, Booty Carrell, Melissa E. Logan, One Mother & babyblue666

...mehr

mehr Info

Veranstaltung