ABYSSAL
Handshake-Version2-1.jpg

ABGESAGT
Pablo Schlumberger & Mitko Mitkov: Ciao a PUTTI, Buona Sera ABYSSAL

18. März, 20:00 Uhr — 18. März 2020, 23:59 Uhr

ABGESAGT

Im Laufe eines Abends versinken die betrunkenen Figuren der BAR PUTTI in einem Schwimmbad ohne Boden. Pablo Schlumberger und Mitko Mitkov reichen sich die Hand. Mit diesem Handschlag wird ein Ort des Zusammenkommens transformiert: BAR PUTTI nimmt Abschied und es entsteht das ABYSSAL, eine Angelegenheit des BAD BOY JESUS CITY SWIMMERS CLUB.

Die BAR PUTTI, die feucht-fröhliche Bahnhofskneipe von Pablo Schlumberger (*1990, lebt in Köln), hat den Kunstverein Harburger Bahnhof über das gesamte Jahr 2019 begleitet, war Ort des Sozialen und Raum für Veranstaltungen. Auf Einladung des Kunstvereins entsteht nun für das Jahr 2020 ein neuer Raum, das ABYSSAL unter der Regie von Mitko Mitkov, bzw. des BAD BOY JESUS CITY SWIMMERS CLUB.

Mitko Mitkov (*1989, lebt in Hamburg) agiert in unterschiedlichen Rollen - als Kurator, Hausmeisterservice, Herausgeber einer Zeitschrift, Grafiker, Verleger und Vereinsgründer -, die zusammen seine künstlerische Praxis umreißen. Sie ist zumeist kollaborativ angelegt und beschreibt fluide Räume des Sozialen. In ihnen gehen Realismus und Sehnsucht, Gesellschaftskritik und Alltag, Ernsthaftigkeit und Freude am Zusammenkommen Hand in Hand. Der BAD BOY JESUS CITY SWIMMERS CLUB, sein letztes Projekt, ist ein Verein, in dem jede*r - Schwimmer wie Nichtschwimmer - kostenlos Mitglied werden kann. Er besteht aus einer Mailingliste, über die Einladungen zum gemeinsamen Schwimmen ebenso verschickt werden wie Reader oder Playlists zum (weit gefassten) Thema, das als Metapher fungiert. Der BAD BOY JESUS CITY SWIMMERS CLUB realisiert aber auch Veranstaltungen und schafft sich für seine vielfältigen Aktivitäten mit dem ABYSSAL - der bodenlosen Tiefe des Ozeans - ein Vereinsheim im Verein.

Weiteres Programm am 18. März:
19:30 Uhr Performance 
Angela Anzi mit Florian Bräunlich & Carolin Jüngst: "Resistance of Bodies / Persistence of Sound"
mehr Informationen hier