Materialien

Track_12
ARMY OF LOVE - Recruitment

Mittwoch, 15. August 2018

Anlässlich der Ausstellung "Some Shapes of Things to Come" hielt die Army of Love in der Reihe Track Academy ein Recruitment ab und stellte die Hintergründe und Voraussetzungen des Projektes vor. 

Ausgangspunkt der Army of Love ist die Idee von selbstloser, bedingungsloser und hingebungsvoller Liebe für alle. Jeder sollte die gleichen Möglichkeiten erhalten, Liebe zu geben und zu empfangen, ungeachtet vorherrschender Schönheitsideale oder gesellschaftlicher Zwänge.
Adriano Wilfert Jensen und Simon Asencio (Künstler und Choreografen) stellten in ihrem Recruitment die Army of Love und deren Prämissen vor und beschäftigten sich mit der Frage: Ist Liebe ein Grundrecht für alle? Mit gemeinsamen Übungen versuchten sie die Fähigkeiten der gegenseitigen Liebe zu erweitern und diskutierten mit den Teilnehmern, wie Liebe im selben Maß für alle zugänglich gemacht werden kann.