Veranstaltungen

Ja Ja Ja Nee Nee Nee
Roundtable-Gespräch

Sonntag, 20. September 2015


In den letzten Jahren sind nicht nur die Absatzzahlen von Schallplatten im Allgemeinen wieder gestiegen, sondern auch die Anzahl der Label, Editionen und Projekte, die im Bereich Künstlerschallplatten von sich hören lassen. Die umfangreiche Sammlung von Tonveröffentlichungen, die im Kunstverein zusammengetragen wird, birgt neben Einzelveröffentlichungen von Buchverlagen oder KünstlerInnen, die im Selbstverlag veröffentlichen, vor allem LPs von spezialisierten Labels und Editionen mit unterschiedlichen konzeptionellen Ansätzen. Diskutiert werden Fragen nach verschiedenen Zugängen, dem Potential und den Grenzen des Mediums, seinen unterschiedlichen Distributionsmechanismen zwischen Verbreitung und Verknappung sowie verschiedene Intensitäten und Konzepte der Zusammenarbeit zwischen den an der Produktion beteiligten Parteien werden im Zentrum der Auseinandersetzung stehen.