Veranstaltungen
DSCN7177.jpeg

Track_6
Widerständige Materialitäten

11. November, 14:00 Uhr — 11. November 2017, 19:00 Uhr
Samstag, 11. November 2017, 14 – 19 Uhr

Track_6 Widerständige Materialitäten

Wie lassen sich widerständige Materialien und Identitäten in der Forschung ein- und ausverleiben? Entsteht ihre Widerständigkeit in der Verformbarkeit der Masse? Performt die Masse oder wird die Forschung durch Performance ge-/betrieben? Track_6 stellt künstlerische Forschung und ihre Performativitätsbegriffe in den Vordergrund.

Programm

ab 14:15 Uhr
Staub-Tarot
mit Bettina Vismann

ca. 15 Uhr
Displaced
Installation von Mayan Printz

ca. 16.30 Uhr
tutunmak. sich halten
kollektive Performance von Kanno Akkaya, Nina Enders, Joke Janssen, Lena Prabha Nising und Francine Toulcanon

14 - 19 Uhr
Tischgespräch
mit Mareike Bernien, Eva Castringius, Joke Janssen, ANna Tautfest und Gästen sowie Einspielern von Marius Henderson


Die Reihe „Track Academy“ umfasst ein diskursives Programm mit Formaten aus Wissenschaft, Kunst und Vermittlung. Durch eine zeitliche und räumliche Verdichtung von Veranstaltungen werden kommunikative Situationen angeboten, die Aneignungen von Handlungsräumen sowie die Aktivierung von spezifischem Wissen ermöglichen. Die „Track Academy“ leitet ihre Themen aus den Ausstellungsprojekten des Kunstvereins ab und reflektiert sie über das Kunstfeld hinaus zurück in den gesellschaftlichen Raum.




B63A9940.jpg
B63A9955.jpg
B63A0126.jpg
B63A0104.jpg
B63A0061.jpg
B63A9963.jpg
B63A0042.jpg