Jahresgaben
COM_Cut3_Hamburg_Sequence_6.jpeg

EGON VAN HERREWEGHE & THOMAS MIN
Crisis of Masculinity (Cut 3)


„Crisis of Masculinity“ ist der Titel der gemeinsamen Arbeit von Egon Van Herreweghe (1985, Gent BE) & Thomas Min (1992, Leuven BE), einer genauen Nachbildung des markanten blauen Stahlzauns in Muscle Beach, Venice, Los Angeles. Seit Anfang 2019 ist sie in die Ausstellungsfläche der neu eröffneten Kunsthalle Gent integriert. Über die Ausstellungsdauer schneiden die Künstler Teile des Zauns heraus, um sie in den öffentlichen Raum oder auf privaten Grund umzusiedeln. Die Fragmente leben somit andernorts als Fremdkörper fort, unabhängig von Öffnungszeiten und lange nach Ausstellungsende. „Cut 3“ ist der dritte Schnitt aus der Skulptur in Gent und wurde eigens für die Ausstellung Five in Fives für den Kunstverein Harburger Bahnhof angefertigt.