Jahresgaben
IMG_4696.jpg

PABLO SCHLUMBERGER
Get there with grace


Pablo Schlumberger (*1990, lebt in Hamburg ) hat Anfang 2019 für den Kunstverein Harburger Bahnhof die Bar Putti geschaffen, eine benutzbare Installation, die uns seither durch das Jahr begleitet. Es handelt sich um eine feuchtfröhliche Bar zwischen Status Quo und heimlichen Auflüchten aus dem Alltag: der Tresen steht permanent unter Wasser und der Raum wird bevölkert von skulpturalen und gezeichneten Puttenfiguren. Auf diese Installation nehmen die Zeichnungen, die Schlumberger für den Kunstverein angefertigt hat, Bezug und widmen sich ebenfalls einem fluiden Hedonimus.